Industriehalle_ITH_Schraubtechnik_Roman_Mensing
BMS Referenzen | Industriehallen

ITH Schraubtechnik GmbH & Co. KG

Meschede
Industriehalle_ITH_Schraubtechnik

Neuer Unternehmensstandort für den „Hidden Champion“

Der ITH-Auftrag war anspruchsvoll: Aufgrund ihres starken Wachstums hatte sich die ITH Schraubtechnik für einen komplett neuen Unternehmensstandort entschieden – nur 500 Meter von der ursprünglichen Wirkungsstätte des „Hidden Champions“ aus Meschede entfernt. „ITH 2016“ wurde notwendig, da im direkten Umfeld des alten Standorts keine Expansionsmöglichkeiten bestanden. Nun galt es konkret, einen modernen Verwaltungsbau mit einer größeren Produktionsfläche und einem eigenen Logistikzentrum zu errichten.

Industriehalle_und_Verwaltungsbau_ITH_Roman_Mensing

Viele Herausforderungen bei der Umsetzung

Als ausführendes Bauunternehmen agierte mit BMS ein erfahrener Spezialist für individuellen Industriebau. Die beiden Unternehmen verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. Nach den Detailplanungen wurde BMS mit gleich mehreren Herausforderungen konfrontiert. Innerhalb einer ungewöhnlich kurzen Bauzeit mussten die Produktions- und Büroflächen erheblich erweitert werden, um eines der weltweit größten Kompetenzzentren für Entwicklung, Produktion, Distribution & Service von industriellen Schraubwerkzeugen und innovativer Schraubtechnik zu schaffen. Darüber hinaus galt es für BMS, ein modernes Restaurant für die stark wachsende Belegschaft in das Projekt zu integrieren.

Industriehalle_und_Verwaltungsbau_ITH_Roman_Mensing
Industriehallen_ITH_Roman_Mensing

Bohrungen bis 135 Meter Tiefe

Die anspruchsvolle Geländesituation führte dazu, dass rund 24.000 Kubikmeter Erde für die Pfahlgründungsarbeiten abgetragen werden mussten – eine schwierige Aufgabe, bei der alle Beteiligten viel Kompetenz bewiesen. Auch beim Thema nachhaltige Erdwärmeenergie mit Bohrungen bis in 135 Meter Tiefe war hohes Know-how gefragt. Bei der Produktionsfläche orientierte sich BMS an den Entwürfen eines von der ITH beauftragten Architekten und wählte eine effiziente Stahlbau-Lösung. Den Verwaltungskomplex setzte das Team optisch ansprechend in einer flexiblen Massivbauweise um.

Das tut uns leid!
Sie haben keinen Zugriff auf unsere Website, weil der von Ihnen verwendete Internet-Browser veraltet ist. Wenn Sie ihn jetzt aktualisieren möchten, klicken Sie bitte auf eines der folgenden drei Icons.
Google Chrome Mozilla Firefox Internet Explorer